Haute Couture für das neue Evoque Cabrio

Mit dem aktuellen Premium-Paket von Autoveredler Hamann ist Frischluftspaß im Range Rover Evoque Cabrio garantiert.


  • Frischluftspaß im Range Rover Evoque Cabrio – und doppelter Spaß mit dem aktuellen Premium-Paket von Autoveredler Hamann
  • Maßgefertigte Einzelteile und ein einzigartiges „Wide-Body-Kit“ garantieren dem offenen Briten einen starken Auftritt
  • Performance-Steigerung für den Dieselmotor TD4 sowie für den Top-Benziner Si4
  • Exklusives Individualisierungsprogramm mit Monoblock-Felgen sowie ein- und mehrteiligen Schmiederädern

Laupheim, 16. August 2016. Der kleine Bestseller von Range Rover hat einen coolen Bruder bekommen – das Evoque Cabrio, das erste offene SUV der Welt. Ein mutiger Schritt von der britischen Marke und eine neue Herausforderung für den Autoveredler Hamann aus dem schwäbischen Laupheim. Nach seinem Erfolg mit dem Coupé kann Hamann für das Cabrio ebenfalls ein umfangreiches Veredelungs-Paket anbieten: Starke Anbauteile, exklusive Räder, feine Accessoires und die bewährten Leistungssteigerungen für die Dieselmotoren und den Top-Benziner.

Einen besonders starken und selbstbewussten Auftritt verleiht Hamann Motorsport dem Evoque Cabrio mit einer neuen Frontschürze, die sich deutlich kraftvoller und akzentuierter als die Serienversion präsentiert. Ins Auge fallen der zweigeteilte Grill, raffinierte Lufteinlässe links und rechts sowie individuell eingepasste Tagfahrleuchten in Lichtleitertechnik. Für den standesgemäßen Auftritt am Heck sorgt eine komplett neue Heckschürze, in der die schwarz oder silber eloxierten Hamann-Auspuffblenden der Sportabgasanlage sichtbar sind. Evoque-Fans, die auf Extremeres abfahren, dürfen sich zudem auf das für Hamann Motorsport charakteristische „Wide-Body-Kit“ freuen, das zum Herbst verfügbar sein wird. Dieses formt die schwäbische Veredelungs-Manufaktur passgenau an die Serienkarosserie an – mit ausgestellten Kotflügelverbreiterungen und neuen Seitenschwellern, die dem Cabrio einen ganz besonderen „Spirit“ verschaffen.  

Hinter der starken Optik muss zugleich auch mehr Leistung stehen, versteht sich von selbst. Hamann steigert per Kennfeldoptimierung die Leistung des ED4-Diesels von 150 PS (110 kW) auf 181 PS (135 kW) bei 460 statt 380 Nm Drehmoment. Wer sich für den potenten Benziner Si4 entschieden hat, kann sich auf eine Leistungszuschlag von 20 PS auf 260 PS (177 zu 191 kW) bei 480 statt 420 Nm Drehmoment freuen.
 

Exklusive Räder und Accessoires

Mit der Entscheidung für einzigartige und exklusive Räder wird der Evoque schnell zum Hingucker auf der Straße. Hier bietet Hamann seit vielen Jahren ein Programm an, das seinesgleichen sucht. Beispielsweise mit der Monoblock-Felge „Anniversary Evo“, einem eleganten Vielspeichen-Rad, das in 22 Zoll angeboten wird. Passend zur Lackierung kann das Rad in silber oder besonders trendig in matt schwarz bestellt werden.

Das Sahnehäubchen auf dem Cabrio verwirklicht Hamann mit seinem Angebot an  edlen Accessoires für den Innenraum: Pedalerie in silber oder schwarz eloxiertem eloxiertem Aluminium, passgenaue Fußmatten mit gesticktem Hamann-Logo und eine LED-Türeinstiegsbeleuchtung für den ebenso sicheren wie unverwechselbaren Einstieg. Diese und viele weitere Umbaumaßnahmen bietet Hamann einzeln oder im Paket. Die stets sorgfältig aufeinander abgestimmten Module garantieren dabei ein stimmiges Gesamtkonzept. Die exklusiven Umbauten realisiert Hamann an seinem angestammten Firmenstandort in Laupheim sowie internationalen Partnerstandorten.
 

 
Kontakt
Hamann GmbH
Kässbohrerstraße 3
88471 Laupheim
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7392 / 9732 - 0
Fax.: +49 (0) 7392 / 9732 - 222

E-Mail Kontakt

Händler
Anfahrt
Teilegutachten und Genehmigungen
Presse