Hamann Motorsport baut Liqui-Moly-Kooperation aus


•    Hamann Motorsport empfiehlt Hochleistungsschmierstoffe des Ulmer Motorenöl-Spezialisten
•    Messungen auf dem Leistungsprüfstand sollen das Potenzial moderner Benzin- und Dieselmotoren noch besser ausschöpfen
•    Gemeinsame Markenauftritte im Rahmen von Motorsportevents und Fahrzeugpräsentationen

Haman Motorsport, Veredler exklusiver Automobile von Marken wie BMW, Range Rover, Mercedes-Benz und Lamborghini, empfiehlt seit Jahren Hochleistungsschmierstoffe des Technologiepartners Liqui Moly. „Die Fahrzeugtechnik besonders leistungsstarker Modelle, wie sie Hamann Motorsport auf die Straße bringt, stellt höchste Ansprüche auch an das Motorenöl“, erläutert Uli Schwarz, PR-Manager und Verkaufsleiter Hamann Motorsport. Vor allem bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen, wie sie viele der Hamann Motorsport Kunden favorisieren, solle man keine Kompromisse beim Motoröl eingehen. Hier überzeugten synthetische Leichtlaufmotorenöle wie beispielsweise Liqui Moly Longtime High Tech 5W-30 mit seinen extrem hohen Leistungsreserven. „Natürlich sind Herstellerfreigaben sehr wichtig. Darüber hinaus sind wir durch die Kooperation mit den Experten von Liqui Moly in der Lage, beispielsweise durch Messungen auf dem Hamann Leistungsprüfstand das Potenzial moderner Benzin- und Dieselmotoren noch besser ausschöpfen zu können, wenn selbst bei langen Ölwechselintervallen eine maximale Performance gewährleistet ist. Wir vertrauen zu 100 Prozent auf die Expertise der Liqui-Moly-Spezialisten.“

Die Kooperation auf technischer Ebene wird nun intensiviert – beispielsweise im Rahmen der Entwicklung des neuesten Projektes von Hamann Motorsport: So können sich die Fans des Luxus-Tuners bereits auf ein exklusives Hamann-Modell auf Basis des BMW M2 freuen. Der Power-Kompaktsportler wird mit überzeugenden Technik-Features, begeisternder Leistungssteigerung und einzigartigem Aerodynamik-Konzept aufgewertet und in Kürze vorgestellt. Der intensivierte gemeinsame Markenauftritt war bereits im Rahmen der High-Performance-Days am Hockenheimring zu beobachten. So hat das Liqui-Moly-Logo einen Hamann M4 geschmückt, mit dem die Laupheimer Tuner Besucher des Events der Zeitschrift Sportauto im Rahmen von Taxifahrten begeisterten. Auch das neue Hamann M2-Projekt wird das Logo des Ulmer Motorenölspezialisten schmücken. Außerdem wird jedes von Hamann ausgelieferte Fahrzeug mit Liqui-Moly-Motorenöl ausgeliefert. Mit einem Empfehlungs-Aufkleber im Motorraum wird dieses Qualitätsmerkmal dem Fahrzeugbesitzer gegenüber zum Ausdruck gebracht.

 
Kontakt
Hamann GmbH
Kässbohrerstraße 3
88471 Laupheim
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7392 / 9732 - 0
Fax.: +49 (0) 7392 / 9732 - 222

E-Mail Kontakt

Händler
Anfahrt
Teilegutachten und Genehmigungen
Presse