Range Rover Widebody Tuning

Range Rover Widebody mit feinster Veredelung
Details
Video

Die vierte Generation des Range Rover beweist, dieses Konzept hat Erfolg und Freunde auf der ganzen Welt. Leichtbau durch Alu, aufgeladene Sechs- und Achtzylinder, vollautomatisches Allradsystem und eine Ausstattung, die vom gekühlten Staufach bis zu den Massagesitzen keine Wünsche offen lässt. Trotzdem bleibt noch Luft für die Tuning-Manufaktur aus Laupheim, die für den großen Range ein ganzes Paket an Ideen umsetzt: HAMANN bietet dezente, aber effektvolle Veredelungskomponenten an, die aus dem Offroad-King einen echten Charakterdarsteller machen.

Widebody-Tuning-Kit für den Offroad-King

Der erste Eindruck zählt. Deshalb hat HAMANN die sachliche Front des Serienmodells durch einen markanten Frontspoiler emotionalisiert. Der passgenau modellierte Dreiteiler verleiht dem Vogue ein neues Gesicht. Und die in Wagenfarbe lackierbare Spoilerlippe bildet einen perfekten Kontrapunkt zum bulligen Kühlergrill des Serienmodells. Der Spoiler verbindet die seitlichen Anbauteile mit vergitterten Lufteinlässen. Das unterstützt die Bremsenbelüftung und hebt die dynamischen Charakterzüge des Range Rover noch stärker hervor.

Feinschliff realisiert HAMANN auch am Heck mit einer elegant ausgeführten Karosserieschürze, die für eine respekteinflößende Optik sorgt. Sie ersetzt das unscheinbar wirkende Serienteil und bildet damit erst die imposante Kulisse für HAMANN‘s Vierrohr-Sportabgasanlage: Die Edelstahl-Rohre sorgen für den standesgemäßen Sound des Offroad-Kings. Kleines Detail: Die vier trapezförmigen Endrohrblenden tragen das Signet der Württemberger Tuningschmiede.

Wem das kleine Umbauprogramm nicht reicht, für den hat HAMANN den großen Range Rover Widebody-Kit „Mystére“ entwickelt. Mit Kotflügelverbreiterungen, Motorhaubenaufsatz, Seitenbeplankung und neuer Heckschürze ist der Mystére der Große Wilde unter den Range-Rover-Brüdern.

Tuning Zubehör für den Range Rover Widebody

Zum individuellen Umbau bietet HAMANN die passenden Alufelgen an. Für den anspruchsvollen Range-Fan empfehlen sich die hochwertigen Schmiedefelgen „Edition Race“. Das dreiteilige 23-Zoll-Leichtmetallrad ist auf hohe Traglasten ausgelegt und besticht mit einem außergewöhnlichen Kreuzspeichen-Design. Optisches Highlight sind die schwarz anodisierte Felgensterne, Titanverschraubungen und das polierte Felgenhorn. Alternativ bietet HAMANN seine exklusive Felgen-Serie „Unique Forged“ im Finish Gunmetal oder Anodized zur Montage an. Selbstverständlich werden die Felgen mit Reifen für die nötigen Geschwindigkeitsfreigaben geliefert.

Für das gewisse Extra im Innenraum sorgen Sport-Pedalerie, Fußmatten und Kopfstützen aus dem Interieur-Programm von HAMANN. Zum exklusiven Charakter des Range Rover passt zudem die LED-Laser-Türeinstiegsbeleuchtung, die das HAMANN Logo eindrucksvoll auf den Boden vor der Tür projiziert. Alle Tuning-Module sind einzeln oder im Paket erhältlich. Die exklusiven Umbauten realisiert HAMANN an seinem Firmensitz in Laupheim oder bei internationalen Partnerstandorten.

 
Kontakt
Hamann GmbH
Kässbohrerstraße 3
88471 Laupheim
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7392 / 9732 - 0
Fax.: +49 (0) 7392 / 9732 - 222

E-Mail Kontakt

Händler
Anfahrt
Teilegutachten und Genehmigungen
Presse